Aus – und Weiterbildung (EDUCATION)


Die Einrichtungen des DPPN bieten neben der Praxis der Phänotypisierung auch verschiedene Möglichkeiten der integrativen Aus- und Fortbildung in diesem Bereich, sowohl für die Ausbildung von wissenschaftlichem und technischem Nachwuchs als auch für die Fortbildung von „senior scientists“ an.

Pflanzenphänotypisierung ist ein sich schnell entwickelndes und multidisziplinäres Forschungsfeld und Pflanzenwissenschaftler müssen genügend Kenntnisse über die technologischen und informatischen Werkzeuge benötigen, um effizient die Technologen einsetzen zu können.

Nutzer von DPPN können im Bereich Pflanzenphänotypisierung ausgebildet werden und dieses erlernte Wissen in ihren eigenen Institutionen einbringen. Dazu stehen DPPN verschiedene Instrumente zur Verfügung, wie z.B.:

  • Workshops
  • Summer Schools
  • Trainings
  • E-Learning

Weitere Informationen finden Sie unter Ausbildungsmodulen und Ausbildungsangeboten

 

GEFÖRDERT DURCH

Förderkennzeichen:
031A053A/B/C