Technologieplattform PATHO


Konfokale Aufnahmen von NO Detektion
Copyright: Helmholtzzentrum München

Die Interaktion mit anderen Biota kann für Pflanzen Stress verursachen und bis hin zu pathologischen Reaktionen füh­ren. Pflanzenkrankheiten bzw. Resistenz dagegen hat enorme ökonomische Bedeutung. Andererseits können biotische Interaktionen aber auch mutualistisch, synergistisch oder sogar symbiotisch sein. Diese Technologieplattform fokussiert sich auf die Entwicklung von nicht-invasiven Verfahren, mit denen v.a. biotische Interaktionen quantitativ erfasst und be­schrieben werden können.

Technologieplattform Patho im Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung in Gatersleben (IPK)

Technology Platform Patho at Helmholtz-Zentrum Munich (HMGU) nähere Infos

GEFÖRDERT DURCH

Förderkennzeichen:
031A053A/B/C